StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Robere Sus Loin / zur Kontrolle

Nach unten 
AutorNachricht
Robere Sus Loin



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 26.02.08

BeitragThema: Robere Sus Loin / zur Kontrolle   Di 26 Feb 2008 - 23:39

--- Basics ---


Vollständiger Name:
Robere Sus Loin
Rufname:
Rino

Rasse:
Mensch

Geschlecht:
definitiv Männlich

Alter | Geburtsdatum:
41 Jahre / 23 VSY, das genaue Datum ist unbekannt

Heimatplanet:
Corellia

Familie:
Jediritter Mouse Loin von Corellia / verstorben in den Klonkriegen / Alter unbekannt
Padawan Lin Faruu / verschollen / heutiges Alter ca 60 Sandartjahre


Beruf | Rang:
Stellvertrettenderleiter der Schattenakademie
Dunkler Jedi und Sithlord


--- Look & Style ---


Beschreibung:
Der groß gewachsene Mann verschwindet fast in der Menge, gerade vorher hatte man noch das Gefühl man könnte ihn gar nicht übersehen und nun das.
Doch aus der Dunkelheit einer Gasse beobachten einen nun grüne Augen. Ein scharfer Blick der von keiner Brille oder sonstiger Sehhilfe getrübt wird. Die gerade stehenden Augen sind es auch, die Tiefe in das Wesen bringen. Die schwarzen Haare umrahmen sein Gesicht in sanften Wellen oder stürmischen Locken. Die geraden, recht tief stehenden Augenbrauen unter einer glatten Stirn, sind ebenso dunkel wie die Haare. Nur zwei ganz leichte Ansätze von Falten kann man auf dieser erahnen.
Die Ohren wirken ein wenig groß und haben eine Tendenz zu der Bezeichnung Segelohren. Die schon beinahe als dünn zu bezeichnenden Lippen heben sich in der Farbe kaum von der dunklen Haut ab. Der sanfte Schwung der Mundwinkel deutet kaum merklich nach oben. Wer genauer hin sieht ahnt wohl, dass es mehr durch Spott als durch echtes Lächeln kommt. Das schmale mit einem Grübchen versehne Kinn wird oft von einem leichten Bartschatten noch dunkler gemacht.
Die Arme sind muskulös, doch ohne übermäßige Muskeln zu haben. Die Schultern sind breit und unterstützen noch den Eindruck des durchtrainierten Menschen.
Sieht man ihn ohne Oberteil kann man auch die Bauchmuskulatur erkennen, doch auch hier nicht so übertrieben wie manche anderen es haben. Gerade so das die Muskeln zu sehen sind eben. Dafür trainiert er aber täglich, doch weniger Kraft, als Ausdauer und Gewandtheit. Sein Lichtschwert trägt er seit er zur Schatten Akademie gekommen ist immer offen, die Kleidung besteht eigentlich immer aus einer einfachen dunklem Hose und einem grauen Oberteil. Im Gegensatz zum Leider der Akademie bevorzugt er es keinen Mantel zu tragen, doch ist dies wohl ein Luxus der für ihn mit dem bekannter werden immer seltener umsetzbar ist. Die Farbe des Mantels ist Schwarz.

Besonderheiten:
das Lichtschwert, das immer offen getragen wird. Es hat eine dunkelblaue ‚Klinge’
Unberechenbarkeit

Besondere Fähigkeiten:
Er hört die Stimme seines ersten Meisters immer noch in seinem Kopf

Ausrüstung:
Nun er kann auf fast alle Schiffe Waffen und Ausrüstungsgegenstände der Schattenakademie zurückgreifen. Selber besitzt er eine Sammlung an Waffen und Gegenständen sie früher andern Jeidi gehörten. Darunter auch das Lichtschwert das seinem Vater gehörte, was er instinktiv weiß.

--- That's me ---


Charakter:
In ihm wohnen zwei Seelen, und so ist es wohl verständlich das der Charakter des Sith so berechenbar ist, wie die Natur. Gar nicht!
Einmal ist es die Arroganz des uralten Sithlords, die sich ihren Weg durch alle Schwierigkeiten bahnt und alles zur platt macht das ihm in den weg kommt. Ein andermal ist es der junge Schmuggler der emotional aus der Bahn geworfen wurde und Anleitung braucht.
Einmal benötigt er die totale Kontrolle einer Situation, ein anders mal sucht er das Chaos und löst dieses auch wissentlich aus.
Nie weiß man, welcher der beiden Geister gerade an der Macht ist, und doch, scheint es in der letzten Zeit so als würden die beiden endlich den Weg gemeinsam gehen, immer seltener werden die Stimmungsschwankungen. Und immer mehr wird er der große Mann der er sein könnte, wenn er sich selber versteht. Seine Emotionen werden immer seltener nach außen getragen sondern bleiben in seinem inneren verborgen.
Eines ist jedoch bei beiden gleich, sie sind Eitel. Andere Emotionen kennt er nicht wirklich, zwar mag es sein das er sie erlebt, doch könnte er es nicht einmal selber sagen.




Likes:
Natur
Einsamkeit
Kampf
bewunderung




Dislikes:
Jedi, insbesondere Luke, der seinen Meister tötete
Die neue Allianz oder Republik
Erzwungene Ruhezeiten
Wenn er sich irrt




--- All about life ---


Lebenslauf:


Eigentlich dürfte der Mann gar nicht existieren, war es doch in der alten Republik und dem Jediorden verboten das Jedi heirateten. Doch Mouse hatte sich darüber hinweg gesetzt und seine junge Padawan Lin zur Frau genommen. Der Streit der daraufhin zwischen ihm und dem Jedirat ausbrach wurde von der Geburt seines Sohnes unterbrochen. Gezwungener weise akzeptierten die Jedi die Heirat doch verboten sie die weitere Ausbildung von Lin, durch ihren Ehemann. Sie wurde in das Hauptquartier zurück gerufen um dort zu bleiben.
Mouse kehrte mit ihr zurück um dort als Lehrer der Kinder neu zu beginnen. Rino, wie das Kind genannt wurde, zeigte das Potential ein Großer Jedi zu werden. Doch es kam anders: schon als er gerade laufen konnte, kam er mit der dunklen Seite in Berührung. Keiner hatte bei einem so jungen Kind mit einem solchen Wutanfall gerechnet und der erste wurde auch noch ohne besondere Aufmerksamkeit behandelt. Doch schon beim zweiten verletzte er mit einem Machtstoß eins der anderen Kinder. Mouse und l9n versuchten noch das zu erklären, doch ging das nicht. Robere zeigte nicht nur die normalen Züge eines wütenden Kindes, nein in seinem Wesen zeigen sich schon spuren der dunklen Seite. Ob es kam weil er noch bevor er geboren wurde den Unbehagen und die Abneigung gespürt hatte? Selbst die Meister des Jedirates konnten es sich nicht erklären.

Geschockt davon dass ein Kind schon in diesem alter so emotionsgeladen reagierte, versuchte man ihn zu schützen. Die Aufgabe dazu wurde einem der alten Jedi anvertraut, der mit ihm auf einem abgelegen Planeten Schutz suchte,

Der Beginn der Konkriege änderte die Situation und der Jedimeister wurde in kämpfe verwickelt. Um den Jungen zu schützen ließ er ihn bei einer Familie zurück. So der Aufsicht des Jedi entzogen wurde der Knabe von einer Truppe Schmuggler entführt, die bei der Suche nach einigen Sklaven über das Kind stolperten. Da er noch zu jung war um ihn zu verkaufen blieb er die nächsten Jahre auf dem Schiff und lebet das leben eines Gesetzlosen. Das er genau aus diesem Grund vermutlich dem Gemetzel entging das unter den Jedi angestellt wurde, mag es Fügung gewesen sein. Die Ruchlosigkeit und das regellose Leben legten endgültig den Grundstein zum Werdegang des Jungen. Immer wieder kam es zu Emotionsattacken, weshalb auch beschlossen wurde ihn nicht weiter zu verkaufen sondern zu ‚nutzen’.
Er war 12 als sich die Situation ein weiters mal änderte. Bei einem verunglückten Versuch sich vor einer Flotte in Sicherheit zu bringen, landeten seine Kumpane auf einen unbewohnten Planeten. Das Schiff nahm schweren Schaden und war nicht mehr zu reparieren.
So wurden sie dazu verdammt abseits von allem zu leben und ihr Dasein auf einem ‚verfluchten’ Planeten zu fristen. (Ambria)

Hier war es auch wo Robere mit dem wirklichen Wissen der Sith in Berührung kam. Die Schmuggler Gruppe hatte sich dem Leben auf den unwirklichen Planeten gut angepasst und langsam wurden aus den Schmugglern ‚brave’ Bürger. Der junge Mann, inzwischen 19 Jahre alt, geriet bei einer Jagt von den andern getrennt und musste in einigen Höhlen zuflucht suchen. Als er Gefahr spürte nutzte er instinktiv die Macht seiner Emotionen um ein Raubtier zu töten.
Seit dem hat er einen wahren Meister! Auf diesem einsamen Planeten, war vor Jahrhunderten ein Shith untergekrochen, Darth Bane, ein alter Meister der seinen Geist auf dem Planeten hinterlassen hatte. Als dieser merkte das endlich ein Wesen angekommen war, das sein Nachfolger werden konnte drang er in dessen Kopf ein und begann die Ausbildung. Rino verfiel endgültig der dunklen Seite.
Natürlich konnte das veränderte Verhalten nicht lange unentdeckt bleiben und so fragen seine Mitmenschen immer wieder nach, was mit ihm sie. Als sie einmal den faschen Zeitpunkt dafür wählten, tötet er sie in einem weiteren Emotionsschub. Dieser löste auch aus das er von dem Imerator persönlich gefunden wurde. Der ‚Sith Meister’ war gerade mir seiner Schülerin unterwegs, als er die Machtverschiebung merkte und den einsamen Planeten ansteuerte.
Dem dunklen Meister gelang es den jüngeren Sith auf seine Seite zu ziehen.
Doch war Rino bei weitem nicht leicht zu Händeln, denn zuviel hatte schon in seinem Geist Spuren hinterlassen.
Anders als Vader sollte dieser Schüler, im Verborgen bleiben und Aufträge ausführen. Nicht einmal Mara, die später die gleiche Rolle bekam, erfuhr von seiner Existenz. Wahrscheinlich löschte der Sithlord die Erinnerungen an da einzige zusammentreffen bei der jungen Frau aus deren Gedächtnis…
Nach dem Tod des einzigen lebenden Mannes, den Rino als über sich stehen anerkannte, (Vader war immer nur ein Abklatsch in seinen Augen) besann er sich des früheren Lebens als Schmuggler und verdiente sich damit sein Geld. Schnell bekam er den Ruf eines unbeugsamen Partners, der sie gefährlichsten Transporte meisterte. Dennoch fand er nie viel Anklang unter den Kollegen, zu seltsam erschien ihnen allen das verhalten des Mannes.

Warum gerade er nicht von der dunklen Seite zerfressen wird, obwohl er sie ständig in sich trägt, mag in den lehren der Sith liegen, die von seinem ersten Lehrer in ihm verankert wurden. Auch trägt er in sich immer noch dessen Geist mit sich herum.
Vor acht Jahren schloss er sich dem wiedergeborenen Imperator an und so wurde im Imperium die Existenz eines ‚Schülers’ bekannt. Nach der erneuten Vernichtung des Imperators suchten sie nach ihm konnten ihn aber nicht finden. Erst nachdem Brakiss die Schattenakademie gründete, tauchte er mit einem mal dort auf. Seltsamerweise versuchte er nicht den Platz als Leiter der Schule zu erobern. Lieber verschwindet er immer mal wieder in der Galaxis. Oft kommt er von diesen Riesen mit neuen Zöglingen zurück. Die restliche Zeit auf der Akademie nutzt er zur Ausbildung der Schüler, wobei er wählerisch ist wer ihm zuhören darf.


--- OFF - Facts ---


Avatar:
Hrithik Roshan

Steckiabgabe:
kann als NSC weiter gespielt werden

Zweitcharakter:


Regeln gelesen?
Blablabla,… ja hab ich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darth Vader
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 194
Heimatplanet : Tatooine
Rasse : Mensch
Beruf : Sith
Anmeldedatum : 09.12.07

BeitragThema: Re: Robere Sus Loin / zur Kontrolle   Mi 27 Feb 2008 - 2:49

Also beim ersten drüberfliegen denn zu mehr bin ich heute nicht gekommen ist mir eines besonderes aufgefallen.

Padawan Lin Faruu / verschollen / heute

wenn das heute das alter angeben soll ... ist nicht wirklich gekklärt wie alt sie ist. oder ist das alter auch unbekannt ?

sonst sieht alles beim überfliegen gut aus .. werde es aber noch mal genau in augenschein nehmen. nur das oben genannte ist mir halt direkt ins auge geflogen

_________________

Nein, ich bin dein Vater!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starwars.rpg-board.net
Luke Skywalker
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Alter : 38
Heimatplanet : Tatooine
Rasse : Mensch
Beruf : Jedi Meister
Anmeldedatum : 09.12.07

BeitragThema: Re: Robere Sus Loin / zur Kontrolle   Mi 27 Feb 2008 - 10:31

Huhu!
Ich überfliege auch mal eben. Erst einmal Danke für den schnellen Stecki, aber so schnell wie er fertig war, haben sich auch ein paar Fehler eingeschlichen. Einiges fällt die sicher auf wenn du noch einmal drüber liest; z.B.

Zitat :
Im Gegensatz zum Leider der Akademie bevorzugt er es keinen Mantel zu trage, doch ist dies wohl ein Luxus der immer seltener umsetzbar ist.

Zitat :
Selber besitzt er eine Sammlung an Waffen und Gegenständen sie früher andern Jeid gehörten.

Zitat :
In ihm wohnen zwei Seelen und so ist es wohl verständlich das der Charakter des Sith ist so berechenbar wie die Natur.

Gerade der Charakterteil muss noch einmal überarbeitet werden. Was mir dort komplett fehlt, sind Gefühle wie Freude oder Trauer. Die hast du leider gar nicht thematisiert.

'Besonderheiten' und 'Besondere Fähigkeiten' sollen eigentlich in Sätzen, nicht in Stichpunkten abgehandelt werden. So schwer ist es ja auch nicht, die Wörter zu verbinden und Satzzeichen zu setzen. ;-)

Auch der Lebenslauf sollte wegen Satzbau und Fehler noch mal durchgesehen werden. (Vielleicht schreibst du so spät keine Steckis mehr?*g*) Ich habe ihn aber noch nicht ganz durchgelesen. Dazu habe ich hier im Moment nicht die Ruhe. Mache ich, wenn ich zuhause bin.

*knuddel*
Luke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.jedipedia.de/wiki/index.php/Luke_Skywalker
Luke Skywalker
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Alter : 38
Heimatplanet : Tatooine
Rasse : Mensch
Beruf : Jedi Meister
Anmeldedatum : 09.12.07

BeitragThema: Re: Robere Sus Loin / zur Kontrolle   Fr 29 Feb 2008 - 19:10

So, es hat etwas gedauert, aber dann mach ich mich mal an den Lebenslauf. Ein paar Fragen bleiben hier doch offen.

Zitat :
schon als er gerade laufen konnte, kam er mit der dunklen site in berührung.


Zitat :
Doch schon beim zweiten verletzte er mit einem Machtstoß eins der anderen Kinder. Geschockt davon dass ein Kind schon in diesem alter so emotionsgeladen reagierte, versuchte man ihn zu schützen.

Kinder haben öfter mal Wutanfälle, auch Jedi-Kinder. Es kann natürlich passieren, dass dabei jemand verletzt. Wenn Robere aber so heftig reagiert, was war dann Grund für die Wut? War es nur eine Lapalie oder war der Anfall 'berechtigt'?

Zitat :
Hier war es auch wo Robere mit dem wirklichen Wissen der Sith in Berührung kam.

Dieser Satz ist in diesem Abschnitt sehr irritierend, weil du noch nicht darauf eingehst, was der Ursprung des Sith-Wissens ist. Vielleicht baust du ihn einen Abschnitt später ein?

Zitat :
Seit dem hat er einen wahren Meister, Auf diesem einsamen Planeten, war vor Jahrhunderten ein Shith untergekrochen.
Dieser Satz ist sehr verwirrend. Es wird z.B. nicht deutlich, dass der 'Meister' der Geist eines alten Sith ist.

Zitat :
Seltsamerweise versuchte er nicht den platz als Leiter der Schule zu erobern, lieber verschwindet er immer mal wieder in der Galaxis. Oft kommt er von diesen Riesen mit neuen Zöglingen zurück.
Schleppt Robere denn nur neue Schüler an oder unterrichtet er sie auch in der Zeit, in der er selbst in der Akademie ist?

So, das war auch schon alles, was mir so aufgefallen ist. So viel ist es gar nicht...

*knuddel*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.jedipedia.de/wiki/index.php/Luke_Skywalker
Luke Skywalker
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 216
Alter : 38
Heimatplanet : Tatooine
Rasse : Mensch
Beruf : Jedi Meister
Anmeldedatum : 09.12.07

BeitragThema: Re: Robere Sus Loin / zur Kontrolle   Sa 1 März 2008 - 12:54

Zufällig gefunden, aber perfekt für Roberes Story *g*

http://www.jedipedia.de/wiki/index.php/Ambria
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.jedipedia.de/wiki/index.php/Luke_Skywalker
Darth Vader
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 194
Heimatplanet : Tatooine
Rasse : Mensch
Beruf : Sith
Anmeldedatum : 09.12.07

BeitragThema: Re: Robere Sus Loin / zur Kontrolle   Mi 19 März 2008 - 20:43

also ich habe mir das nun durch gelesen .. und ich habe keien weiteren frage ... wenn dann noch luke sein ok gibt verschieben wir dich Wink

_________________

Nein, ich bin dein Vater!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://starwars.rpg-board.net
Lea Organa Solo
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Heimatplanet : Aldeeraan
Rasse : Mensch
Beruf : Diplomatin /Staatschaffin der Neuen Republik
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: Robere Sus Loin / zur Kontrolle   Mi 19 März 2008 - 20:46

Luke hat das gerde an euch abgeschoeben weil keine zeit ist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Robere Sus Loin / zur Kontrolle   

Nach oben Nach unten
 
Robere Sus Loin / zur Kontrolle
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Edward Susanori [ Lost Souls ] Dem Keks dem sein mittlerweile 5er Char feddich zur Kontrolle
» [100][DF]BBYZZ Kontrolle oder eher doch nicht?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars - Die neue Ära :: Anmeldung :: Stecki Area-
Gehe zu: